Zurück zum Artikel
Manfred Mausz

Quassel liegt in Westmecklenburg ca. eine Autostunde von Hamburg entfernt.

Kontakt:
Schloß Quassel
19249 Quassel
Tel: 038855-778-22
manfred@mausz.de



1973-79 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf (Meisterschüler)
1979 Kauf des "Brauweiler Hof" in Mesenich
seit 1979 tätig als freischaffender Maler, Bildhauer und Designer
längerer Aufenhalt in Belgien (Ardennen)
1998: Kauf von Schloß  Quassel
seit 1998: in Quassel

Gestaltungsaufträge für das Hotel Nassauer -Hof, Wiesbaden
Malereien, Skulpturen, Design für das Gourmetrestaurant "Die Ente vom Lehel", den "Entenkeller" und das "Bistro" in Wiesbaden
Skulpturen für die Kö-Galerie, Düsseldorf
Großplastik (Carrara-Marmor) für die Volksbank Westerwald
Gestaltung der Fassade der Musikhalle in Eindhoven (Niederlande)
Skulpturen in Granit und Marmor für die Schadow-Arkaden, Düsseldorf
u.s.w.
 
 

Verschiedene Ausstellungen in Kunsthallen
u.a. in Schloß Moisbroich, Leverkusen
Kunsthalle Recklinghausen
Städ. Galerie Schloß Oberhausen
Kunstmärkte
Rheinisches Landesmuseum Bonn
Kunstverein München
Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen 


Zurück zum Artikel
Impressum  |  Sprache wählen: » english » deutsch